Was bedeutet OnPage-Optimierung bei der Suchmaschinenoptimierung

Mit der der Onpage-Optimierung werden alle Maßnahmen betitelt, die bei der Suchmaschinenoptimierung direkt auf der zu optimierenden Seite getätigt werden. Dazu zählen zum Beispiel die Optimierung des Seiteninhalts, dem sogenannten Contents, mit besonderer Berücksichtigung der Inhaltsqualität und der Formatierung. Außerdem werden auch technische Aspekte in der Onpage-Optimierung eingeschlossen. Darunter fallen zum Beispiel die richtige Auswahl von Headern oder Tags, sowie die auf der Seite vorhandenen Linkstruktur, mit der sich ein Besucher durch die Inhalte der Seite bewegt. Für gewöhnlich wird vor jeder Offpage-Optimierung die Onpage-Optimierung durchgeführt. Sie ist quasi das Grundgerüst auf dem alle anderen Optimierungen aufbauen.
Eine wichtige Änderung der Googleeinstufung ist die nicht Berücksichtigung des Meta-Tags Keywords. Dieses wurde einst extra für die Suchmaschinen konzipiert. Aufgrund der rasch fortschreitenden Entwicklungen der Suchalgorithmen von Google wurde dieser veraltete Tag hinfällig. Ebenso wurde das Meta-Tag Description komplett durch ein moderneres ersetzt.

Keywords und Suchbegriffe für gute Onpage-Optimierung

Viele Maßnahmen drehen sich nur um GoogleKeyword und Suchbegriffe stellen im Endeffekt dasselbe dar. Über diese Keywords kann eine Website gefunden werden. Je nachdem auf welchem Rang sich die Seite in Bezug auf ein Keyword befindet, wird sie von Google als wichtig eingestuft und erscheint bei den Suchergebnissen an einer höheren Platzierung. Für die Suche nach geeigneten Keyword gibt es zahlreiche Datenbanken. Dort wird gelistet, welches Keyword wie oft pro Monat gesucht wird.
Bei einer gewöhnlichen Onpage-Optimierung wird eine Seite für 3-6 Keywords optimiert. Bei umfangreichen Seiten oder auch Teilseiten einer Homepage, werden die Teilbereiche für unterschiedliche Keywords optimiert. Dabei werden Haupt- und Nebenkeywords entwickelt.
Durch die Entwicklungen der Suchmaschinenoptimierung hat sich ein eigener Schreibstil etabliert. Dieser Schreibstil befolgt alle wichtigen Regeln der Suchmaschinenoptimierung. Da es auf Grund von Geheimhaltung der Suchmaschinenbetreiber unmöglich ist die genauen Kriterien der Suchmaschinen zu erörtern, unterliegt dieser Schreibstil einem ständigen Wandel. Er passt sich quasi den aktuellen Kriterien an. In wie weit dieser Schreibstil Wirkung zeigt bleibt dabei ungewiss. Nur selten gibt ein Betreiber die Kriterien preis, oft werden sie auch direkt nach der Veröffentlichung geändert, um das Ausnutzen dieser Kriterien zu erschweren.
Professionelle Suchmaschinenoptimierung ist also ein tiefgreifendes komplexes Unterfangen, welches jahrelange Erfahrung benötigt. Wir empfehlen, dass sie sich einer erfahrenen Agentur anvertrauen und sie ihre Homepage analysieren lassen.

Write a Reply or Comment

Your email address will not be published.